Naturcoaching und Prozessbegleitung


Coaching und Prozessbegleitung ist eine professionelle Beratungsform, mit der Sie nachhaltige Lösungen für Herausforderungen in Ihrem Arbeitsalltag oder Ihrem Privatleben finden können.

Im Prozessverlauf begegnen sich Teilnehmer und Naturcoach auf Augenhöhe:

Sie als Experte für Ihr Thema, wir als Experte für den Prozess. Wir unterstützen sie sowohl bei der Bestimmung Ihres Standortes wie auch bei der Entwicklung Ihrer Visionen, sodass beide Seiten Klarheit haben, wohin die Reise gehen soll.

Wenn Sie Lust haben, diesen Coachingprozess unter freiem Himmel zu erleben und offen sind für die Weisheit der Natur, dann sind Sie bei uns richtig.

Naturcoaching bedeutet, die Natur bei schwierigen Entscheidungen und ausweglos scheinenden Situationen mit in den Lösungsweg einzubeziehen. Unser Sichtfeld erweitert sich in der freien Natur und wir sind offen, um neue Impulse zu empfangen. Wir haben die Möglichkeit neue, ganz andere Perspektiven einzunehmen und dadurch völlig unerwartete neue Antworten zu bekommen.

Die Natur gibt ins Kraft Entscheidungen zu treffen. Wir fühlen uns mit etwas Großem verbunden – wir sind geerdet. Wir wachsen und sind wir selbst.

Wir sind ein Team aus Naturcoaches aus verschiedenen Professionen und mit unterschiedlichen Zusatzqualifikationen, so dass sicherlich die passende Unterstützung für Sie dabei ist. Wir coachen und begleiten verschiedene Altersgruppen in unterschiedlichen Kontexten zu verschiedensten Themen einzeln oder in Gruppen.

Der Weg zur Veränderung


Kennen Sie das? Den dringenden Wunsch nach mehr Zufriedenheit, Entlastung, Sicherheit, mehr Erfolg oder Klarheit für die persönliche oder berufliche Weiterentwicklung?

Manchmal treten wir mit diesen Herausforderungen auf der Stelle. Die eigenen Ruhemomente zum Reflektieren fehlen, denn der Terminkalender ist mehr als voll. Und so schieben wir unser Bedürfnis nach Veränderung immer wieder beiseite. Wir folgen unserem hektischen Alltag, halten aus und warten auf den nächsten Urlaub, auf neue Kollegen, auf mehr oder andere Aufträge oder schlicht auf ein anderes Leben.

Wenn Sie auf Veränderungen von außen warten, wissen Sie nie, wann, was und ob überhaupt etwas in Bewegung kommt. Sie selbst können jedoch jederzeit entscheiden, sich auf einen Veränderungsprozess einzulassen, damit aus Ihrem Wünschen und Ideen tatsächlich Realität werden kann!

Gerne begleiten wir Sie auf diesem Weg. Er wird Sie über die ein oder andere Schwelle führen, Ihnen neue Sichtweisen eröffnen, Sie über sich selbst staunen lassen und verborgene Ressourcen zu Tage fördern. Gemeinsam werden wir uns der für Sie stimmigen Lösung annähern, bis Sie sich sicher fühlen, die weiteren Schritte selbst gehen zu können.

Als Entscheidungsgrundlage bieten wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Vorgespräch an. Dabei lernen wir uns gegenseitig kennen, Sie können kurz Ihr Anliegen zusammenfassen und wir besprechen einen möglichen - für beide Seiten stimmigen - Prozessrahmen.

Project Title

Angebot und Methode

  • Wir coachen Menschen in der Natur
  • Wir begleiten Menschen bei der Suche nach Ihren Visionen
  • Wir bieten Naturworkshops an, zum Krafttanken und innere Ruhe finden
  • Wir geben den Menschen die Hilfsmittel, ihr inneres Feuer zu entfachen
  • Wir führen Naturrituale durch, um Übergänge bewusst zu gestalten
  • Wir greifen auf altes Naturwissen zurück und nutzen alte Traditionen in Verbindung mit modernen Coachingtechniken
mehr
Project Title

Einzelcoaching

Themen für ein Einzelcoaching könnten sein:

  • Suche nach Alternativen bei scheinbar festgefahrenen Situationen
  • Entwicklung von Ideen und Visionen
  • Eigene Potentiale ausschöpfen
  • Entscheidungen treffen
  • Neuorientierung
  • Übergänge im Leben gestalten
  • Karriereplanung
  • Stressprävention / -reduzierung
  • Abschied nehmen
  • Reflexion aktueller Lebensthemen
mehr
Project Title

Workshops

Sie möchten einen inspirierenden Tagesworkshop erleben und neue Impulse für Ihre alltägliche Situation gewinnen?

Die Natur ist Kraftquelle, Heimat und Rückzugsort. In ihr entdecken wir uns neu.

Unsere Workshops sind für alle die, die

  • Neue Kraft schöpfen und ihr Gleichgewicht finden/wiederherstellen wollen
  • Für etwas brennen
  • Altes loslassen und neues einladen möchten
  • Sich selbst finden und wachsen wollen

Aktuelle Workshops, Kurse und Veranstaltungen finden Sie weiter unten.

mehr
Project Title

Naturcoaching

ist:

  • Orientierungshilfe...
    • in Übergangszeiten des Lebens,
    • bei der Bearbeitung persönlicher Themen
    • beim Verstehen persönlicher Fragen
  • Entwicklung von Visionen
  • Impulsgebend

Sie begeben sich mit ihrem Anliegen auf eine kleine Reise durch Wälder, Wiesen, entlang an Bächen und Felsen, um ihre eigenen Schätze, Antworten, Impulse und Erkenntnisse zu finden. Wir begleiten sie, um zu unterstützen, zu klären oder sie auf das hinzuweisen, was sie sonst übersehen hätten.
Die natürliche Entfaltung Ihres Themas liegt uns dabei sehr am Herzen. Die Methoden, die wir im Naturcoaching anwende, basieren immer auf natürlicher Entwicklung, Offenheit, Akzeptanz und Vertrauen in den Prozess, aus dem alles geschehen kann: beispielsweise Verwurzelung, Ankommen, Lösung, Klarheit oder Zuversicht.

Achtsamkeitspraxis sowie die sanfte Auseinandersetzung mit den eigenen Schattenanteilen und bewusste Schwellenübergänge fließen im Naturcoaching zu einem tiefen und kraftvollen Wandlungs-, Wachstums- und Erkenntnisprozess zusammen.

Sie finden ihre eigenen Antworten im Spiegel der Natur. Sie werden erleben, welchen Weg sie nehmen und wohin er sie führt. Sie werden erleben, wie es sich anfühlt gegen natürliche Widrigkeiten anzukämpfen und was passiert, wenn sie bereit sind, sie zu akzeptieren. Jedes Naturcoaching ist so individuell, wie es die Teilnehmer sind. Wir begleiten und unterstützen sie darin, die Erkenntnisse in den Alltag mitzunehmen, damit sie sich mit dem Erlebten aufmachen können in ein wertvolles Leben. Sie werden lernen, dass alles was sie für ein erfüllendes Leben brauchen in ihnen steckt. Die archaische Kraft und Weisheit der Natur helfen ihnen dabei.

Zudem erhalten sie über das Naturerleben ein Stück nährende Rückverbindung zur Natur.

mehr
Project Title

Naturzeremonie

Naturzeremonien sind feierliche Zeremonien mit einem hohen Symbolcharakter, sie bilden die Brücke zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein.

Das klingt für viele erstmal beängstigend – ist es aber keineswegs!

Wir bringen mit Hilfe dieser Naturrituale unsere Wünsche tief in unser Inneres und machen sie so um ein Vielfaches wirksamer.

Dies ist als individualer Termin einzeln oder in Gruppen möglich.

mehr
Project Title

Naturräume

Die Arbeit in der Natur öffnet einen lebendigen und inspirierenden Lernraum, der die individuellen Potenziale der Teilnehmer ganz anders und viel intensiver zu Tage fördern kann, als in einem Raum mit vier Wänden. Die Entwicklung findet dabei nicht nur auf geistiger, sondern auch auf emotionaler und vor allem körperlicher Ebene statt. Dieses handlungsorientierte, aktive Lernen in und mit der Natur, ist ein besonders lebendiger und intensiver Weg zur Persönlichkeitsentwicklung.

Die Loslösung von den Zwängen des Alltags und innovatives Denken fallen leichter. Der Geist ist frei. Die Natur ist der ideale Ort um Einstellungen zu erweitern und Altvertrautes aus einem neuen Blickwinkel zu sehen. Die gesundheitsfördernden Wirkungen des Aufenthalts und der Bewegung im Grünen sind in zahllosen Studien belegt und unter dem Begriff „Biophilia“ ausführlich beschrieben.

Wer sich in der Natur bewegt, fühlt sich danach kraftvoller als bei gleichen Aktivitäten drinnen. Schöne Landschaften lösen zudem positive Gefühle aus.

Die unaufhörliche Reizüberflutung in den Städten ermüdet uns auf Dauer. In der Natur hingegen wird Aufmerksamkeit ohne Anstrengung auf nur wenige Reize gelenkt. Die Natur macht es uns leichter, Zugang zu einer Ebene in uns zu finden, die kraftvoll, klar und unbelastet ist.

mehr
Der Weg zur Veränderung

Angebot und Methode

Der Weg zur Veränderung

Einzelchoaching

Themen für ein Einzelcoaching könnten sein:

Der Weg zur Veränderung

Workshops

Sie möchten einen inspirierenden Tagesworkshop erleben und neue Impulse für Ihre alltägliche Situation gewinnen?

Die Natur ist Kraftquelle, Heimat und Rückzugsort. In ihr entdecken wir uns neu.

Unsere Workshops sind für alle die, die

Aktuelle Workshops, Kurse und Veranstaltungen finden Sie weiter unten.

Der Weg zur Veränderung

Naturcoaching

Naturcoaching ist:

Sie begeben sich mit ihrem Anliegen auf eine kleine Reise durch Wälder, Wiesen, entlang an Bächen und Felsen, um ihre eigenen Schätze, Antworten, Impulse und Erkenntnisse zu finden. Wir begleiten sie, um zu unterstützen, zu klären oder sie auf das hinzuweisen, was sie sonst übersehen hätten.
Die natürliche Entfaltung Ihres Themas liegt uns dabei sehr am Herzen. Die Methoden, die wir im Naturcoaching anwende, basieren immer auf natürlicher Entwicklung, Offenheit, Akzeptanz und Vertrauen in den Prozess, aus dem alles geschehen kann: beispielsweise Verwurzelung, Ankommen, Lösung, Klarheit oder Zuversicht.
Achtsamkeitspraxis sowie die sanfte Auseinandersetzung mit den eigenen Schattenanteilen und bewusste Schwellenübergänge fließen im Naturcoaching zu einem tiefen und kraftvollen Wandlungs-, Wachstums- und Erkenntnisprozess zusammen.
Sie finden ihre eigenen Antworten im Spiegel der Natur. Sie werden erleben, welchen Weg sie nehmen und wohin er sie führt. Sie werden erleben, wie es sich anfühlt gegen natürliche Widrigkeiten anzukämpfen und was passiert, wenn sie bereit sind, sie zu akzeptieren. Jedes Naturcoaching ist so individuell, wie es die Teilnehmer sind. Wir begleiten und unterstützen sie darin, die Erkenntnisse in den Alltag mitzunehmen, damit sie sich mit dem Erlebten aufmachen können in ein wertvolles Leben.
Sie werden lernen, dass alles was sie für ein erfüllendes Leben brauchen in ihnen steckt. Die archaische Kraft und Weisheit der Natur helfen ihnen dabei.
Zudem erhalten sie über das Naturerleben ein Stück nährende Rückverbindung zur Natur.

Der Weg zur Veränderung

Naturzeremonie

Naturzeremonien sind feierliche Zeremonien mit einem hohen Symbolcharakter, sie bilden die Brücke zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein.

Das klingt für viele erstmal beängstigend – ist es aber keineswegs!

Wir bringen mit Hilfe dieser Naturrituale unsere Wünsche tief in unser Inneres und machen sie so um ein Vielfaches wirksamer.

Dies ist als individualer Termin einzeln oder in Gruppen möglich.

Der Weg zur Veränderung

Naturräume

Die Arbeit in der Natur öffnet einen lebendigen und inspirierenden Lernraum, der die individuellen Potenziale der Teilnehmer ganz anders und viel intensiver zu Tage fördern kann, als in einem Raum mit vier Wänden. Die Entwicklung findet dabei nicht nur auf geistiger, sondern auch auf emotionaler und vor allem körperlicher Ebene statt. Dieses handlungsorientierte, aktive Lernen in und mit der Natur, ist ein besonders lebendiger und intensiver Weg zur Persönlichkeitsentwicklung.

Die Loslösung von den Zwängen des Alltags und innovatives Denken fallen leichter. Der Geist ist frei. Die Natur ist der ideale Ort um Einstellungen zu erweitern und Altvertrautes aus einem neuen Blickwinkel zu sehen. Die gesundheitsfördernden Wirkungen des Aufenthalts und der Bewegung im Grünen sind in zahllosen Studien belegt und unter dem Begriff „Biophilia“ ausführlich beschrieben.

Wer sich in der Natur bewegt, fühlt sich danach kraftvoller als bei gleichen Aktivitäten drinnen. Schöne Landschaften lösen zudem positive Gefühle aus.

Die unaufhörliche Reizüberflutung in den Städten ermüdet uns auf Dauer. In der Natur hingegen wird Aufmerksamkeit ohne Anstrengung auf nur wenige Reize gelenkt. Die Natur macht es uns leichter, Zugang zu einer Ebene in uns zu finden, die kraftvoll, klar und unbelastet ist.

Termine


Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen, sowie Workshops, Seminare und Kurse von uns und unseren Partnern.

Termine

Schnupperveranstaltung Bogenschießen Dresden

Robin Hood für einen Tag!

Auch der englische Kämpfer war mit Pfeil und Bogen im Sherwood Forest unterwegs. Bei diesem Kurs leben die alten Zeiten, wieder auf. Also, Pfeil einlegen, Bogen spannen, Ziel anvisieren und "loslassen".

  • professionelle Einweisung in Technik, Material und Sicherheit
  • Abschlusszertifikat "Grundlagen des intuitiven Bogenschießens"
  • neu Leute kennen lernen
Enthalten

2 Stunden Bogenschießen inklusive Einweisung durch erfahrenen Coach

Dauer

2, 0 Stunden

Mitzubringen

wetterangepasste Kleidung

festes, flaches Schuhwerk

Teilnehmer

Die Kursgröße umfasst max. 15 Teilnehmer. Veranstaltung findet ab 5 Personen statt.

Sprachen

Deutsch

Region

Dresden

Anforderungen

Mindestalter 10 Jahre

Veranstaltungsort

Zschonergrund 2, Dresden, Deutschland

Parkplatz

Angeboten von

Waldgeflüster GmbH

Weitere Informationen

 

Unterwegs in der Natur mit einem erfahrenen Bogencoach, können sich die Teilnehmer, in diesem zweistündigen Kurs, an verschiedenen traditionellen Lang- und Reiterbögen ausprobieren und erhalten eine professionelle Einweisung in Material, Technik und Sicherheit beim Umgang mit Pfeil und Bogen.

Das Bogenschießen soll in seiner ursprüglichen Form erfahren werden, weshalb keine weiteren Hilfsmittel, wie Visiere oder Ähnliches verwendet werden. Bogenschießen ist nicht nur ein Sport sondern eine Mischung aus sportlichen und mediativen Elementen. Es erfordert stets das Zusammenspiel von Anspannung und Entspannung das durch meditative Konzentration und Naturverbundenheit erlangt wird. Durch das Bogenschießen erfahren die Teilnehmer auch viel über sich selbst, z.B. mit Treffern (Erfolg) als auch Nicht-Treffern (Scheitern) umzugehen sowie Festhalten und Losslassen zu erfahren. Pfeil und Bogen verkörpern etwas ursprüngliches, archaisches, dass bei Menschen Faszination auslöst, es beflügelt die Vorstellungskraft, spricht die Seele an und fördert somit die Persönlichkeitsentwicklung.

Weiterhin erfahren die Teilnehmer mehr über die Historie und die Wurzeln des Bogenschießens.

Auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Im kleinen Wettkampf, kann jeder Teilnehmer sein Gelerntes umsetzen und erhält ein Abschlusszertifikat "Grundlagen des intuitiven Bogenschießens".

Termine

Aromaölmassage Dresden

Eintauchen in die Welt der Düfte, der Aromen und eine wohltuende Massage genießen, die zu tiefer Entspannung und Wohlbefinden führt.

  • verschiedene hochwertige ätherische Öle
  • fachkundiges Personal
  • Diffuser
Dauer

60, 120 Minuten

Sprachen

Deutsch

Region

Dresden

Veranstaltungsort

Berliner Straße 50, Dresden, Deutschland

Angeboten von

Waldgeflüster GmbH

Weitere Informationen

Die Aromamassage ist eine besondere Form der Massage und ein Erlebnis für Körper, Geist und Seele. Es ist eine wunderbare Möglichkeit den Körper zu entspannen und loszulassen. Die ätherischen Öle unterstützen durch ihre besonderen Eigenschaften die entspannende Wirkung. Auch die Luft und die ganze Atmosphäre ist während der Massage von diesen Ölen durchflutet. Wacholder, Eukalyptus, Lavendel, Sandelholz, Rosmarin oder Limette sind nur einige Öle, die während der Massage Anwendung finden, immer abgestimmt auf die individuellen Wünsche des Klienten. Für ein tiefes Entspannungserlebnis bleibt das Öl nach der Massage für mehrere Stunden auf der Haut um sich optimal zu entfalten.

Termine

Klangschalenmassage Dresden

Mit den sanften Schwingungen der Klangschalen Entspannung, innere Harmonie und einen tiefen, meditativen Zustand erfahren, der Zeit und Umgebung schwinden und Sorgen loslassen lässt.

  • Klangschalen in verschiedenen Tonlagen
  • Stress und Burn-out Prophylaxe
  • massiert sanft jede Körperzelle
Dauer

60, 120 Minuten

Sprachen

Deutsch

Region

Dresden

Veranstaltungsort

Berliner Straße 50, Dresden, Deutschland

Angeboten von

Waldgeflüster GmbH

Weitere Informationen

Die Klangschalenmassage findet am bekleideten Körper statt. Wunderbare obertonreiche Klänge sind zu hören und die sanften Schwingungen sind am ganzen Körper zu spüren. Die Muskeln können dieser hohen Frequenz nicht durch Anspannung oder Verkrampfung entgegenwirken und entspannen sich automatisch. Der Klient wird in den Klang eingehüllt und lässt ihn lauschen, nicht nur nach Außen sondern vor allem nach innen. Es werden Klangschalen in verschiedenen Tonlagen am Körper und in der Aura benutzt, um eine Entspannung zu erreichen und somit Blockaden zu lösen. Da der Masseur den Klienten nicht berührt, eignet sich die Klangschalenmassage besonders für Menschen, die sich ungern von Fremden anfassen lassen. Weiterhin spricht eine Tiefenentspannung über akustische Reize Menschen an, denen es schwer fällt oder nicht gelingt bei einer geführten Meditation anhand innerer Bilder in einen entspannten Zustand zu gelangen. Akustische Reize sensibilisieren das Ohr, indem sie die Aufmerksamkeit auf feinste Klangnuancen lenken. Die Klangschalenmassage kann unterstützend und/oder Präventiv bei Blockaden und Verspannungen am ganzen Körper, bei Kopfschmerzen, Stress sowie Burnout-Symptomatik, Einschlafstörungen, Nervosität als auch bei der Persönlichkeitsentwicklung und Förderung der Kreativität angewendet werden.

Termine

Kräuterstempelmassage Dresden

Der wohltuende Duft der Kräuter, die sanfte Wärme, gekonnte Massagegriffe und dazu diese einzigartige Massage sorgen für vollkommene Entspannung und dafür, dass Stress und Probleme schnell vergessen werden.

  • eine ganz spezielle Massage
  • erfahrene Therapeutin
  • wohltuende Kräuterdüfte
  • 5 er und 10 er Karte
  • Gutscheine vor Ort erhältlich
Dauer

60, 120 Minuten

Sprachen

Deutsch

Region

Dresden

Veranstaltungsort

Berliner Straße 50, 01067, Dresden, Deutschland

Angeboten von

Waldgeflüster GmbH

Weitere Informationen

Die Kräuterstempelmassage ist eine Ganzkörpermassage uns es wird sowohl mit den Kräuterstempeln als auch mit den Händen massiert. Vor der Verwendung der Kräuterstempel werden die zu behandelnden Körperstellen reichlich mit einem Massageöl eingerieben.

 

Wirkung, u.a.:

  • Lösen von Muskelverspannungen
  • Entspannende und stärkende Wirkung bei Stress
  • Linderung von Schmerzen im Rücken, Nacken oder Ischias
  • Linderung von rheumatischen Beschwerden
  • Erhöhung der Durchblutung und des Gewebestoffwechsels

Termine

Energetische Massage in Dresden

Lösen von Verspannungen, Energieausgleich und Entspannung. Durch sanfte Berührungen ein tiefes Wohlgefühl erfahren und damit die Selbstheilungskräfte aktivieren.

  • erfahrene Therapeutin
  • Entspannungsmusik
  • Wohlfühlatmosphäre
Dauer

60, 120 Minuten

Sprachen

Deutsch

Region

Dresden

Veranstaltungsort

Berliner Straße 27 a, 01067 Dresden, Deutschland

Angeboten von

Waldgeflüster GmbH

Weitere Informationen

Die Energetische Massage stimuliert sowohl die körperliche als auch die geistige und seelische Ebene. Sie wirkt in vielfacher Hinsicht, weshalb sie auch als ganzheitliche Massage bezeichnet wird. Der Masseur arbeitet nicht nur auf körperlicher Ebene, um etwa Verspannungen zu lösen, sondern auch auf geistiger und seelischer. Eine Energetische Massage nutzt nicht nur bewährte Massagetechniken und -griffe, sondern auch die Möglichkeit der Heilung durch Handauflegen oder andere energetische Verfahren. Heilung von körperlichen Beschwerden ist nicht der Hauptansatz der Energetischen Massage. Es werden Techniken der klassischen Massage u./o. der Akupressur angewendet, dennoch  ist die sanfte spirituelle und energetische Arbeit viel wichtiger. Eine Energetische Massage folgt keinem festen Ablauf oder Massageprinzip. Beschwerden auf seelischer u./o. psychischer Ebene werden häufig erst während der Massage zum Vorschein gebracht.


Indikation

Stress,Verspannung, Unruhe, Parkinson (Gangstörung, Gesichtspartien), Schmerzen in den Beinen, Kopf- und Nackenschmerzen

Kontraindikation

Keine bekannt.

Für Kinder geeignet

Termine

Schröpfkopfmassage in Dresden

Das Schröpfen zählt zu den ältesten Heilverfahren der Welt. Es lindert vielerlei Beschwerden und wird seit Jahrtausenden weltweit in vielen verschiedenen Kulturen eingesetzt. Entspannung pur erleben und gleichzeitig tiefe Verspannungen, bei wohltuender Musik, lösen.

  • genießen Sie eine andere Art der Massage
  • 30 min trockenes Schröpfen
  • Schröpfgläser mit Saugball
Dauer

30, 60 Minuten

Sprachen

Deutsch

Region

Dresden

Veranstaltungsort

Berliner Str. 50, 01067 Dresden, Deutschland

Angeboten von

Waldgeflüster GmbH

Weitere Informationen

Die Schröpfkopfmassage führt zu einer vermehrten Durchblutung der Haut, des Bindegewebes und der Muskulatur. Die vermehrte Durchblutung bewirkt einen erhöhten Stoffwechsel in den Geweben und eine Entspannung der Muskulatur. Durch den Saugreiz (Vakuum im Schröpfglas) können Blutkörperchen aus den kleinsten Blutgefäßen ins Gewebe austreten. Diese lösen einen anhaltenden Resorptionsreiz aus, der zu einer über mehrere Tage gesteigerten Durchblutung im sonst stoffwechselarmen Gewebe führen kann. Es wird so lange massiert (ca. 3 min) bis eine Rötung eintritt. Die Intensität der Massage kann durch Regulierung des Vakuums beeinflusst werden.

Wo kann die Schröpfkopfmassage angewendet werden?

  • Rückenmuskulatur
  • Schultermuskulatur
  • Schulterblatt
  • Zwischenrippenmuskulatur
  • Muskulatur Lendenwirbelsäule

Kontraindikationen:

  • lokale Hautveränderungen
  • Bestrahlungstherapie (lokal)
  • entzündete Bereiche (Psoriasis, Neurodermitis, Furunkel, Krampfadern)
  • Marcumar-Einnahme (nach Absprache mit Arzt)
  • lokale Wunden 

Termine

Waldfußbad und Fußmassage in Dresden

Füße tragen einen durch`s Leben - gönnen Sie ihnen eine Pause!

Genießen Sie ein Waldölfußbad mit anschließender Fußmassage.

Lassen Sie sich und ihren Füßen eine Verwöhneinheit zukommen und erleben Sie ein Gefühl der völligen Entspannung!

Waldöle geben uns neue Kraft und sind Balsam für die Seele...

  • pflegende Wald- und Baumöle
  • kompetente Wellnessmasseur
  • wohltuende Waldgeräusche
  • Entspannungsmusik
Dauer

60 Minuten

Sprachen

Deutsch

Region

Dresden

Veranstaltungsort

Berliner Straße 50, Dresden, Deutschland

Angeboten von

Waldgeflüster GmbH

Weitere Informationen

Die Begleitung und Zuwendung über regelmäßige Berührung und Massage der Füße hat sich bei Kindern und alten Menschen besonders gut bewährt, denn es gehört zu den Grundbedürfnissen des Menschen, berührt zu werden.

Zur Fußmassage nutzen wir eine ganz besondere Mischung aus gesunden ätherischen Wald- und Baumölen.

Die Kunden können erleben wie neue Energie in die Füße und in den gesamten Körper fließt und sich eine wohltuende Entspannung im gesamten Organismus ausbreitet. Eine Fussmassag wirkt nicht nur entspannend, sondern aktiviert auch die körpereigenen Selbstheilungskräfte. Das natürliche Heilungsgleichgewicht des Körpers wird wieder hergestellt und lindert Schmerzen und belastende psychische Symptome.

Vor der Massage erhalten Sie ein wohltuendes Fußbad mit mineralischen Salzen und gesunden ätherischen Waldölen.

Unser Team


Unsere Coaches und Prozessbegleiter

...

Daniel Benammar

  • staatlich geprüfter Sozialarbeiter (B.A.)
  • Erlebnispädagogischer Prozessbegleiter in der Natur (i.A.)
...

Denise Csizmadia-Stief

  • staatlich anerkannter Bachelor für Soziale Arbeit
  • erlebnispädagogische Prozessbegleiterin in der Natur
  • initiatorische Naturtherapeutin
  • Shinrin Yoku Anleiterin
  • Entspannungstrainerin
  • Trainerin für autogenes Training
...

Lars Otto

  • Dipl. Kommunikationspsychologe (FH)
  • Erlebnispädagogischer Prozessbegleiter in der Natur (i.A.)
...

Claudia Weber

  • Sozialarbeiterin (B.A.)
  • Initiatorischen Naturpädagogin und Visionssucheleiterin (i.A.)
  • erlebnispädagogische Erfahrungen
  • Pilatestrainerin

Kontakt


Sie haben Fragen oder wünschen eine kostenlose, individuelle Beratung? Dann schreiben Sie uns.

Kontakt Info

Anschrift

Waldgeflüster GmbH
Berliner Straße 27a
01067 Dresden

EMail

kontakt@ne-coach.de

Telefon

+49 351 48 45 36 16

Ihre Nachricht

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Sie haben die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptieren diese.

Impressum

NE - Coaching und Prozessbegleitung ist ein Projekt von
Waldgeflüster GmbH
Bildrechte

© 309903323 Reddogs/Shutterstock.com; © 1114599056 zauganize/Shutterstock.com; © 63927484 Yellowj/Shutterstock.com; © 197127866 Vasilyev Alexandr/Shutterstock.com; © 1343826107 Sho Oda/Shutterstock.com; © 464750267 Laviart/Shutterstock.com; © 901234952 iStock.com/demaerre; © 1444702 FreeImages.com/Karin Lindstrom;

Haftung

Externe Links

Die Inhalte externer Links werden von uns nicht geprüft. Sie unterliegen der Haftung der jeweiligen Anbieter.

Rechtliche Informationen auf dieser Website

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert. Gleichwohl übernimmt der Anbieter keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereit gestellten Informationen.

Insbesondere sind die Informationen allgemeiner Art. Die Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors wieder.

Datenschutzhinweise

Sofern der Webmaster dieser Seiten darauf Einfluß hat werden im Rahmen der Nutzung deiser Seiten erhobene Daten im Sinne des Teledienstedatenschutzgesetzes erhoben, verarbeitet und gespeichert.

Dies sind lediglich statistische Daten über Zugriffe auf dieser Website ohne konkreten Personenbezug (Zahl der abgerufenen Seiten pro Tag und Woche, Rangfolge der besuchten Seiten, Rangfolge der angeklickten Links zu externen Seiten). Dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen. Uns ist insbesondere nicht bekannt, wer sich wie lange auf unseren Seiten eingewählt hat und wie sich der- oder diejenige im Rahmen der Seitenbesuche verhalten hat.

Die personenbezogenen Daten, die im Rahmen des E-Mail Formulars verarbeitet werden, dienen lediglich der Abwicklung von Beratungsanfragen und entsprechenden Beratungsverträgen. Eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung oder -übermittlung findet nicht statt.

Alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten (vgl. § 28 BDSG). All persons who are mentioned on this website strongly object any use of their addresses for commercial purposes (§ 28 of the German Federal Law on the Protection of Privacy).

Urheberrechtshinweise

Alle auf dieser Website veröffentlichten Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung der Anbieter. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Web-Seiten dürfen nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden.

Kommunikation über eMail

Kommunikation via eMail kann Sicherheitslücken aufweisen. Beispielsweise können eMails auf ihrem Weg an die Mitarbeiter unseres Unternehmens von versierten Internet-Nutzern aufgehalten und eingesehen werden. Sollten wir eine eMail von Ihnen erhalten, so gehen wir davon aus, dass wir zu einer Beantwortung per eMail berechtigt sind. Ansonsten müssen Sie ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation verweisen.

Wir sind auf Wunsch in der Lage, die Nachrichten mit gängigen Verschlüsselungsstandards (z.B. PGP) zu verschlüsseln.

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten,Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Waldgeflüster GmbH
Berliner Straße 27a
01067 Dresden

Telefon: +49 351 48 45 36 16
eMail: kontakt@ne-coach.de

Geschäftsführerin: Denise Csizmadia-Stief
Steuernummern: 203/122/06545 DE289289238
Handelsregister: Amtsgericht Dresden HRB 38572
Inhaltlich verantwortlich gemäß §10 Abs. 3 MDSt V: Denise Csizmadia-Stief

Datenschutzbeauftragter: datenschutz@natuerliches-erleben.de

Arten der verarbeiteten Daten:
Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung
Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Therapeutische Leistungen und Coaching

Wir verarbeiten die Daten unserer Klienten und Interessenten und anderer Auftraggeber oder Vertragspartner (einheitlich bezeichnet als „Klienten“) entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, um ihnen gegenüber unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung, bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Zu den verarbeiteten Daten gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Klienten (z.B., Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Honorare, Namen von Kontaktpersonen, etc.) und Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.).

Im Rahmen unserer Leistungen, können wir ferner besondere Kategorien von Daten gem. Art. 9 Abs. 1 DSGVO, insbesondere Angaben zur Gesundheit der Klienten, ggf. mit Bezug zu deren Sexualleben oder der sexuellen Orientierung, ethnischer Herkunft oder religiösen oder weltanschaulichen Überzeugunge, verarbeiten. Hierzu holen wir, sofern erforderlich, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7, Art. 9 Abs. 2 lit. a. DSGVO eine ausdrückliche Einwilligung der Klienten ein und verarbeiten die besonderen Kategorien von Daten ansonsten zu Zwecken der Gesundheitsvorsorge auf Grundlage des Art. 9 Abs. 2 lit h. DSGVO, § 22 Abs. 1 Nr. 1 b. BDSG.

Sofern für die Vertragserfüllung oder gesetzlich erforderlich, offenbaren oder übermitteln wir die Daten der Klienten im Rahmen der Kommunikation mit anderen Fachkräften, an der Vertragserfüllung erforderlicherweise oder typischerweise beteiligten Dritten, wie z.B. Abrechnungsstellen oder vergleichbare Dienstleister, sofern dies der Erbringung unserer Leistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO dient, gesetzlich gem. Art. 6 Abs. 1 lit c. DSGVO vorgeschrieben ist, unseren Interessen oder denen der Klienten an einer effizienten und kostengünstigen Gesundheitsversorgung als berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO dient oder gem. Art. 6 Abs. 1 lit d. DSGVO notwendig ist. um lebenswichtige Interessen der Klienten oder einer anderen natürlichen Person zu schützen oder im Rahmen einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich ist, wobei die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft wird; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Vertragliche Leistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Vertragspartner und Interessenten sowie anderer Auftraggeber, Kunden, Mandanten, Klienten oder Vertragspartner (einheitlich bezeichnet als „Vertragspartner“) entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, um ihnen gegenüber unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung, bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis.

Zu den verarbeiteten Daten gehören die Stammdaten unserer Vertragspartner (z.B., Namen und Adressen), Kontaktdaten (z.B. E-Mailadressen und Telefonnummern) sowie Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Vertragsinhalte, vertragliche Kommunikation, Namen von Kontaktpersonen) und Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindungen, Zahlungshistorie).

Besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir grundsätzlich nicht, außer wenn diese Bestandteile einer beauftragten oder vertragsgemäßen Verarbeitung sind

Wir verarbeiten Daten, die zur Begründung und Erfüllung der vertraglichen Leistungen erforderlich sind und weisen auf die Erforderlichkeit ihrer Angabe, sofern diese für die Vertragspartner nicht evident ist, hin. Eine Offenlegung an externe Personen oder Unternehmen erfolgt nur, wenn sie im Rahmen eines Vertrags erforderlich ist. Bei der Verarbeitung der uns im Rahmen eines Auftrags überlassenen Daten, handeln wir entsprechend den Weisungen der Auftraggeber sowie der gesetzlichen Vorgaben.

Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, können wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung speichern. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Interessen der Nutzer am Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO.

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich ist, wobei die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft wird; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung

Wir verarbeiten Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Hierbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Websitebesucher betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.

Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B., Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.

Ferner speichern wir auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

Erbringung unserer satzungs- und geschäftsgemäßen Leistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Mitglieder, Unterstützer, Interessenten, Kunden oder sonstiger Personen entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, sofern wir ihnen gegenüber vertragliche Leistungen anbieten oder im Rahmen bestehender geschäftlicher Beziehung, z.B. gegenüber Mitgliedern, tätig werden oder selbst Empfänger von Leistungen und Zuwendungen sind. Im Übrigen verarbeiten wir die Daten betroffener Personen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, z.B. wenn es sich um administrative Aufgaben oder Öffentlichkeitsarbeit handelt.

Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Dazu gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Personen (z.B., Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, mitgeteilte Inhalte und Informationen, Namen von Kontaktpersonen) und sofern wir zahlungspflichtige Leistungen oder Produkte anbieten, Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.).

Wir löschen Daten, die zur Erbringung unserer satzungs- und geschäftsmäßigen Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dies bestimmt sich entsprechend der jeweiligen Aufgaben und vertraglichen Beziehungen. Im Fall geschäftlicher Verarbeitung bewahren wir die Daten so lange auf, wie sie zur Geschäftsabwicklung, als auch im Hinblick auf etwaige Gewährleistungs- oder Haftungspflichten relevant sein können. Die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Datenschutzhinweise im Bewerbungsverfahren

Wir verarbeiten die Bewerberdaten nur zum Zweck und im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben. Die Verarbeitung der Bewerberdaten erfolgt zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Verpflichtungen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO sofern die Datenverarbeitung z.B. im Rahmen von rechtlichen Verfahren für uns erforderlich wird (in Deutschland gilt zusätzlich § 26 BDSG).

Das Bewerbungsverfahren setzt voraus, dass Bewerber uns die Bewerberdaten mitteilen. Die notwendigen Bewerberdaten sind, sofern wir ein Onlineformular anbieten gekennzeichnet, ergeben sich sonst aus den Stellenbeschreibungen und grundsätzlich gehören dazu die Angaben zur Person, Post- und Kontaktadressen und die zur Bewerbung gehörenden Unterlagen, wie Anschreiben, Lebenslauf und die Zeugnisse. Daneben können uns Bewerber freiwillig zusätzliche Informationen mitteilen.

Mit der Übermittlung der Bewerbung an uns, erklären sich die Bewerber mit der Verarbeitung ihrer Daten zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens entsprechend der in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Art und Umfang einverstanden.

Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens freiwillig besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO mitgeteilt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Art. 9 Abs. 2 lit. b DSGVO (z.B. Gesundheitsdaten, wie z.B. Schwerbehinderteneigenschaft oder ethnische Herkunft). Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO bei Bewerbern angefragt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO (z.B. Gesundheitsdaten, wenn diese für die Berufsausübung erforderlich sind).

Sofern zur Verfügung gestellt, können uns Bewerber ihre Bewerbungen mittels eines Onlineformulars auf unserer Website übermitteln. Die Daten werden entsprechend dem Stand der Technik verschlüsselt an uns übertragen.
Ferner können Bewerber uns ihre Bewerbungen via E-Mail übermitteln. Hierbei bitten wir jedoch zu beachten, dass E-Mails grundsätzlich nicht verschlüsselt versendet werden und die Bewerber selbst für die Verschlüsselung sorgen müssen. Wir können daher für den Übertragungsweg der Bewerbung zwischen dem Absender und dem Empfang auf unserem Server keine Verantwortung übernehmen und empfehlen daher eher ein Online-Formular oder den postalischen Versand zu nutzen. Denn statt der Bewerbung über das Online-Formular und E-Mail, steht den Bewerbern weiterhin die Möglichkeit zur Verfügung, uns die Bewerbung auf dem Postweg zuzusenden.

Die von den Bewerbern zur Verfügung gestellten Daten, können im Fall einer erfolgreichen Bewerbung für die Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses von uns weiterverarbeitet werden. Andernfalls, sofern die Bewerbung auf ein Stellenangebot nicht erfolgreich ist, werden die Daten der Bewerber gelöscht. Die Daten der Bewerber werden ebenfalls gelöscht, wenn eine Bewerbung zurückgezogen wird, wozu die Bewerber jederzeit berechtigt sind.

Die Löschung erfolgt, vorbehaltlich eines berechtigten Widerrufs der Bewerber, nach dem Ablauf eines Zeitraums von sechs Monaten, damit wir etwaige Anschlussfragen zu der Bewerbung beantworten und unseren Nachweispflichten aus dem Gleichbehandlungsgesetz genügen können. Rechnungen über etwaige Reisekostenerstattung werden entsprechend den steuerrechtlichen Vorgaben archiviert.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen "Like", "Gefällt mir" oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich:  https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.